Hauswirtschaftslehre

Hauswirtschaft

Der Hauswirtschaftsunterricht gehört zum Pflichtunterricht im 8. Jahrgang. Er findet mit 2 Wochenstunden nur in einem Schulhalbjahr statt.

Inhaltliche Themenschwerpunkte sind:

∙ Einführung in die Küchennutzung

∙ Grundtechniken der Nahrungszubereitung

∙ Ernährungslehre

∙ Kochen nach vorgegebenen Rezepten/ freies Kochen.

Theoretisch erworbene Kenntnisse finden in praktischen Aufgaben Anwendung. Das Fach Hauswirtschaft unterstützt bei schulischen Veranstaltungen.

Die Leistungsbewertung setzt sich aus 2 schriftlichen Arbeiten, fachspezifischen Leistungen (z.B. Arbeiten beim Kochen, unterrichtsbegleitender Mappe) und der mündlichen Mitarbeit zusammen.