Musik

Konzept:
  • Vielfältiger Unterricht  (in Anlehnung an das Kerncurriculum für Realschulen)
  • Erlernen der Notenschrift
  • Erlernen der rhythmischen Notation
  • Kenntnisse über Musikgeschichte, Epochen und den gesellschaftlichen Zusammenhang
  • Kenntnisse über Musikstile aus verschiedenen zeitlichen Epochen und aus verschiedenen Nationalitäten und deren typischen Aufbau
  • Musik hörend erfassen und verstehen
Sowohl in Musiktheorie:
  • Fachkenntnisse über sämtliche Instrumente und deren Besonderheiten, inklusive die Singstimme
  • Exkursionen z.B. zur nahegelegenen Kirchenorgel oder z.B. zu einem Orchester
  • Lesen, Aufschreiben und Spielen von einfachen Melodien
  • Formen in der Musik erkennen, aufzeichnen und gestalten können
  • Kenntnisse über Parameter in der Musik (Laut-leise, schneller-langsamer) und deren Fachbegriffe, bzw. deren Notation
  • Kenntnisse über Akustik und deren Wirkung und Zusammenhänge
  • Kenntnisse über Lärm und Schall und den Aufbau des Ohres
  • Singen, Singen, Singen: Lieder aller Art, traditionelle Volkslieder, internationale Lieder, Popsongs oder klassische Musik kindgerecht verarbeitet
 
Als auch in der Praxis:
  • Tanzen: sich bewegen zu einer Musik nach Anleitung oder frei, Erlernen von typischen Tänzen (Menuett, Rock `n Roll, Cha-Cha-Cha uvm.)
  • Musizieren von Rhythmen, Anwendung von Percussion-Instrumenten, sowie Alltagsmaterialien
  • Musik hören und gestalten, Formen und Prinzipien in dem jeweiligen Stück erarbeiten
  • Musizieren auf sämtlichen Orff-Instrumenten und Band-Instrumenten, wenn möglich auf mitgebrachten eigenen Instrumenten
  • Klassenmusizieren auf Keyboards, Klavieren und Gitarren
  • Erfinden und Gestalten von eigenen musikalischen Einheiten oder Songs
  • Bekannte Lieder aus dem Popularbereich oder Werke aus der klassischen Musik nachspielen oder in eigene Versionen bringen