Schulvorstand

Mit der Einführung der eigenverantwortlichen Schule in Niedersachsen zum Sommer 2007 wurde der Schulvorstand als neues Gremium neben der Gesamtkonferenz eingerichtet. Das Schulgesetz sagt dazu im § 38a folgendes:

"Im Schulvorstand wirken der Schulleiter oder die Schulleiterin mit Vertreterinnen oder Vertretern der Lehrkräfte, der Erziehungsberechtigten sowie der Schülerinnen und Schüler zusammen, um die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung zu gestalten. Die Schulleiterin oder der Schulleiter unterrichtet den Schulvorstand über alle wesentlichen Angelegenheiten der Schule, insbesondere über die Umsetzung des Schulprogramms sowie den Stand der Verbesserungsmaßnahmen nach § 32 Abs. 3."

Die Gremium Gesamtkonferenz ist zuständig für die pädagogischen Angelegenheiten der Schule.

Mitglieder im Schulvorstand sind neben der Schulleiterin Margit Müller jeweils drei Eltern- und Schülervertreter sowie fünf Lehrkräfte.

Schulelternrat

  • Frau Karberg
  • Frau Niemann
  • Frau Völkers

Schülersprecher

  • Timon Gorstka, 9a
  • Gerrit Rosenow, 9b
  • Evelyn Weiland, 10a

Lehrkräfte

  • Frau M. Müller
  • Frau L. Danders-Wicke
  • Frau T. Becker   (vertreten durch Frau K. Reher)
  • Frau M. Hesel   (vertreten durch Herr M. Hohls)                         
  • Frau K. Globuschütz  (vertreten durch Frau S. McGauran)
  • Frau S. Schröder   (vertreten durch Frau S. Heiermann)